RGH 18 gewinnt gegen Robin O.

Am 27.4.2020 wurde in der Siedlung ein Rollstuhlfahrer von dem 18-jährien Robin O. angegriffen. Sein Freund, Leon K. filmte die Tat, ohne dem Rollstuhlfahrer zu helfen. Sowohl der Rollstuhlfahrer, als auch der 18-Jährige, der noch immer die 9 .Klasse besuchte, stellten Strafantrag wegen Körperverletzung.  Zunächst mal eine Frage an den gesunden Menschenverstand. Was ist wahrscheinlicher? Wird ein 63 jähriger Rollstuhlfahrer eher einen 18-Jährigen angreifen, oder wird ein 18-Jähriger, der noch immer die Hauptschule besucht, eher einen körperbehinderten Rollstuhlfahrer angreifen? Zum Glück wurde das Video beim Strafverfahren der Richterin und der Staatsanwältin gezeigt. Das Ergebnis war eindeutig. Zunächst schlug der 18-Jährige … RGH 18 gewinnt gegen Robin O. weiterlesen